Erster Schritt geschafft!

Hallo ihr Lieben,

mein Sprachkurs ist jetzt vorbei und es waren 3 sehr aufregende, interessante und ereignisreiche Wochen. Ich habe sehr viel dazugelernt, auch neue Leute! Here I’d like to give a huge shoutout to Basel, Jake, Laura, Olga and Jan, thank you all for the good time we had together in Bars, Lessons and in the Bakery!

Zu meinen russisch Kenntnissen kann man sagen, dass ich mich auf eine einfache Unterhaltung einlassen kann, aber beim Friseur wird es schon wieder kritisch ihm zu erzählen was man genau haben will. Wir werden, so wurde es uns gesagt, einen weiteren Sprachkurs von unserem Chef bekommen, da er denkt, dass es sich sehr lohnt das zu tun und es für die Arbeit ebenfalls seine Früchte tragen wird. Dies ist auch für ihn das erste Mal, da unsere Freiwilligen davor immer schon russisch konnten, sei es lesen, sprechen oder verstehen (Liebe Grüße an Vera an dieser Stelle, hoffe dir geht es gut in Deutschland.)

Weiterhin kann man sagen, dass wir schon eine neue Freundin gefunden haben, die sehr gut Englisch spricht und uns nebenbei russisch versucht beizubringen bzw. uns andere schöne Plätze in Kiew zeigt. Eine ihrer wichtigeren Aufgaben ist das Übersetzen, wenn sie mit uns unterwegs ist und das Bestellen von Getränken, die wir noch nicht kennen. Beispielsweise half sie mir eine ukrainische SIM-Karte zu ordern, per Whatsapp, indem sie mir den russischen Text vorschrieb und ich diesen der Verkäuferin einfach nur vorgestreckt habe.

Das Einleben und der Alltag fällt mir/uns von Tag zu Tag einfacher und ich fühle mich hier immer mehr angekommen, man könnten schon fast zuhause sagen! Auch die Kommunikation mit den Eltern der Kinder wird immer eingespielter und fällt uns von Tag zu Tag einfacher. Die Arbeit mit den Kindern macht sehr viel Spaß und ist ebenfalls hilfreich für uns, da wir auch von ihnen bei russische Wörter und Redewendungen beigebracht bekommen. Alles in allem kann man sagen, dass alles von Tag zu Tag einfacher wird und wir hier mit offenen Armen, trotz der fehlenden russisch Kenntnisse, aufgenommen wurden und ich sehr froh bin hier zu sein! 

 
  

Пока и многие привет из Киева
Паул Пальме ☺️

Advertisements

Ein Gedanke zu „Erster Schritt geschafft!

  1. Lieber Paul,
    heute bin ich zum ersten Mal in deinem Blog gelandet und habe alles mit großem Interesse gelesen. Ich freue mich riesig, dass es euch in Kiew gut geht und ihr Spaß an der Arbeit habt und immer besser Russisch lernt. Toll sind auch die großen ausdrucksstarken Fotos – danke dafür! Herzlich grüßt dich und Georg
    Veronika

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s