Ein bisschen Kultur

IMG_2433.JPG

Hallo liebe Leute,

am 19. Februar habe ich mich mit einer Mutter zusammengesetzt, um das Nationalgericht Borschtsch zu kochen und auch gleichzeitig das Rezept aufzuschreiben! Borschtsch ist eine traditionelle Suppe aus Roter Beete mit Kartoffeln, Karotten, Fleisch und Kohl. Theoretisch kann man sich jedes Gemüse reinschneiden, das man haben möchte. Es gibt viele verschiedene Varianten von Borschtsch, obwohl die Zubereitungen immer sehr ähnlich sind.
Ich werde noch ein paar Bilder einfügen, die an diesem Abend geschossen wurden. Falls jemand an dem Rezept für Borschtsch interessiert ist, kann er mich anschreiben oder sich sonst irgendwie bemerkbar machen.

Es hat richtig viel Spaß gemacht, mal wieder was neues zu kochen und lecker war es auch! Borschtsch ist hier eines meiner Lieblingsgerichte und das haben inzwischen viele Mütter mitbekommen, deshalb werde ich oft auf ein Abendessen mit Borschtsch eingeladen. Das wird natürlich immer dankend angenommen! 🙂

IMG_2407.JPG

Liebe Grüße und einen schönen Abend,

Paul 🙂

PS: Ich habe gemerkt, dass mein Blog ziemlich langweilig und unbenutzt ist. Ich werde das in Zukunft ändern und wieder mehr Einträge publizieren! 🙂

IMG_2414.JPGIMG_2425.JPGIMG_2442.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s